Galerie Pecka: Kunst mit Herz

Jaroslav PeckaEinige Minuten zu Fuß vom Areal Albertov Rental Apartments, in einem postkubistischen Haus unter Vyšehrad finden Sie eine der am längsten bestehenden privaten Galerien in der Tschechischen Republik, die Galerie Pecka. Die Galerie verwaltet seit 1990 ihr Gründer, Jaroslav Pecka. Und immer noch kann man bei ihm die Begeisterung für Kunst spüren, wofür er vor mehr als 20 Jahren die Galerie gegründet hat. 

In all diesen Jahren organisierte er Ausstellungen von vielen führenden tschechischen schöpferischen Künstlern, wie Geschwister Vála, Theodor Pištěk oder Adriena Šimotová. Er kann es jedoch, auch startende Künstler zu entdecken, die erst später ihr Renommee aufgebaut haben. Als einer der ersten hat er eine Ausstellung des jungen Malers Michal Pěchouček oder des Bildhauers Lukáš Rittstein veranstaltet. „Ich mag Autoren, die schon etwas geleistet haben, ihr Schaffen kontinuierlich ist, und das tun, was sie gern haben und den kommerziellen Drücken widerstehen können“. 

In der nächsten Zeit gibt es eine Ausstellung des in Tschechien nicht ausgesprochen berühmten Autoren, Jaromír Brabenec, der seit dem Ende der 60er Jahre in Schweden lebt und tätig ist. Die Galerie beteiligt sich zugleich an Ausstellungen von großen Instituten, unter anderem zum Beispiel der Nationalgalerie oder der Ausstellungssaale Mánes. Und in Zusammenarbeit mit Mánes wird auch die Ausstellung von jungen StreetArt-Künstlern Michal Škapa und Vladimír 518 vorbereitet, deren Bestandteil auch Workshops für die Öffentlichkeit und Kinder bilden werden, wo sie die Techniken von StreetArt ausprobieren können. 

Jaroslav PeckaNeben der eigenen Galerie widmet sich Jaroslav Pecka auch dem Vertreten von Künstlern und dem Verkauf von ihren Werken. Er hatte so die Möglichkeit, die Entwicklung des Marktes mit Kunst in Tschechien wie auch das Wahrnehmen der Kunst von der Seite der Öffentlichkeit von ganz Anfang an in den 90er Jahren bis heute zu verfolgen, wenn ein immer größerer Druck an Verkauf und den kommerziellen Aspekt der Kunst zu spüren ist: „Heute wird in der Zeitung eher über Auktionrekorde als über potentielle große Talente geschrieben.“ Eine gute Nachricht für Künstler wie auch für Sammler ist allerdings die Tatsache, dass der tschechische Markt jung ist und immer wächst. „Die Investition in die Kunst ist bestimmt gut. Wenn Sie sich ein hochwertiges Bild beschaffen, verfügt es als Investition mit einer potentiellen positiven Entwicklung. Vor allem jedoch, wenn Sie sich ein Bild kaufen, das Ihnen gefällt, sehen Sie es sich täglich an und auf eine bestimmte Art und Weise sind Sie mit ihm in Kontakt und so entsteht ein Band zwischen ihnen. 

Zu den weiteren Aktivitäten der Galerie gehört auch die Publikationstätigkeit. Seit 2001 gab sie Monographien von bedeutenden Autoren heraus, wie Adriena Šimotová, Geschwister Vála oder Alena Kučerová. Die Qualität dieser Publikationen belegt außer anderem auch die Tatsache, dass die Exemplare dieser Publikationen bereits ausverkauft sind. 

Die Galerie Pecka wie auch ihr Gründer verfügen über einen einzigartigen Zauber. Sie sollten sich ganz bestimmt Mal Zeit nehmen und die Galerie besuchen. Die Galerie ist ab Montag bis Donnerstag geöffnet, Sie müssen sich den Besuch nur telefonisch vorab unter der Nummer 224 920 738 vereinbaren. Und wenn Sie sich oder Ihren Nächsten Freude mit einem hochwertigen Bild machen möchten, Jaroslav Pecka ist der Richtige, der Sie gut beraten wird und Ihnen hilft. 

Kulturtipps für Juli 2015

Kulturtipps für Juli 2015

29.06.2015/Der Juli ist traditionell der Monat der Festspiele. Wir haben zwei davon ausgewählt, ein Musikfestival - Bohemia Jazz Fest - und ein auf „Straßenessen“ orientiert. Und sollte Sie ein Gewitter erwischen, kommen zwei Ausstellungstipps sicher gelegen.

Kulturtipps für Juni 2015

Kulturtipps für Juni 2015

05.06.2015/Im Juni laden wir Sie zum Spaziergang durch Gärten oder in eine Fotoausstellung ein.

Kulturtipps für Mai 2015

Kulturtipps für Mai 2015

29.04.2015/Im Mai werden wir hoffentlich nicht mehr mit Schnee überrascht. Auβer den Spaziergängen im nahen botanischen Garten oder im Park Folimanka können Sie im Mai das Design-Festival oder Konzerte des Festivals von klassischer Musik Prager Frühling besuchen.

<p>Kulturtipps für April 2015</p>

Kulturtipps für April 2015

03.04.2015/Für den April bieten wir Ihnen eine Mischung von weniger traditionellen Kulturveranstaltungen an. Sie können sich die Vorstellung des neuen Zirkus in den neu eröffneten Räumen von Jatka 78 anschauen, das Labyrinth der unterirdischen Gänge im Folimanka Bunker besuchen oder sich Fusion-Jazz bei den Jazz-Festspielen anhören und genieβen.

<p>Kulturtipps für März 2015</p>

Kulturtipps für März 2015

23.02.2015/Bis auf das Konzert der zwei großen Musiker Sting und Paul Simon bieten wir Ihnen im März auch einige Tipps an weniger berühmten Kulturereignissen. Keinesfalls sind diese Ereignisse jedoch weniger hochwertig. Wir laden Sie zu einem komponierten Ballettabend, zu dem Festival des französischen Theaters und zu einer Ausstellung ein, die den Klang mit dem Visuellen verbindet.

<p>Kulturtipps für Februar 2015</p>

Kulturtipps für Februar 2015

28.01.2015/Obwohl es so im Januar nicht ausgesehen hat, der Winter ist im vollen Gange. Unter den Kulturtipps für Februar finden Sie also wenigstens Tipps für zwei „eiskalte“ Veranstaltungen, Festival der Eisskulpturen und Vorführung der Filme „Nordischer Filmwinter“. Und für diejenige, denen der warme Winter gefällt, gibt es Konzert des hitzköpfigen Italieners Ennio Morricone.

<p>Kulturtipps für Januar 2015</p>

Kulturtipps für Januar 2015

06.01.2015/Falls Sie Ihre Zeit nicht mit Winterspaß verbringen, also keine Pisten abfahren oder keine Schneemänner bauen, können Sie einige interessante Kulturereignisse besuchen, die Sie im eiskalten Januar an der Seele erfreuen.

<p>Kulturtips für Dezember 2014</p>

Kulturtips für Dezember 2014

04.12.2014/Die Weihnachten und das Jahresende stehen bevor. Von hektischen Tagen können Sie sich im Dezember bei einem Weihnachtskonzert der böhmischen Volksmusik ausruhen, sie können sich traditionelle böhmische Krippen anschauen oder ins Kino gehen und einen Familienfilm über einen Bär aus Peru genießen.

<p>Kulturtips für November 2014</p>

Kulturtips für November 2014

29.10.2014/Vor einem nasskalten November können Sie ins Kino fliehen, sich französische Filme ansehen, ins Konzert von Lenny Kravitz, zur Fotoausstellung oder zu einer Ballettpremiere gehen. Oder Sie setzen sich den Hut an, Kragen hoch und gehen im Regen durch die Herbststraßen spazieren.

<p>Kulturtips für Oktober 2014</p>

Kulturtips für Oktober 2014

02.10.2014/Den Herbstanfang begleitet musikalisch das Musikfest „Struny podzimu“ (Herbstsaiten). Im Oktober können Sie sich jedoch auch auf die Vorführung der deutschsprachigen Filme oder auf das Konzert von Kylie Minogue freuen.

<p>Kulturtips für September 2014</p>

Kulturtips für September 2014

01.09.2014/Im September können Sie durch die Zeit wandern, aus der Vergangenheit dank der Ausstellung der Grafiken von Michelangelo, bis zur Gegenwart, indem Sie das Konzert von Pharrell Williams besuchen. Oder Sie können sich einen besonderen Film Boyhood anschauen, über Reifwerden. Dieser Film wurde lange 12 Jahre gedreht.

Kulturtips für August 2014

Kulturtips für August 2014

23.07.2014/Auch wenn Sie den August nicht am Meer, im Gebirge oder anderswo unterwegs verbringen, bestimmt droht Ihnen in Prag keine lange Weile. Sie können sich den neuen Film von Woody Allen anschauen, ins Konzert von Pet Shop Boys gehen oder das Festival vom neuen Zirkus „Letní Letná“ (Letná im Sommer) besuchen.

Kulturtips für Juli 2014

Kulturtips für Juli 2014

26.06.2014/Der Sommer ist voll im Gang und genauso die vielen Kulturveranstaltungen, Filmfestivals oder Konzerte.

Kulturtips für Juni

Kulturtips für Juni

29.05.2014/Mit dem Sommeranfang beginnt auch die Zeit der Musikfestivals. Im Juni wird Prag zum Gastgeber für das Festival world-music United Islands oder Prague Proms, konzentriert auf Jazz und klassische Musik.

Folimanka: Park hinter der Festungsmauer

Folimanka: Park hinter der Festungsmauer

12.05.2014/Unter den Fenstern von Albertov Rental Apartments erstreckt sich in dem steilen Hang ein Weinberg, an der Spitze mit einer Festungsmauer umrahmt.

Kulturtips für Mai

Kulturtips für Mai

30.04.2014/Im Mai laden wir Sie zu großen Musikfestspielen wie auch zu kleineren Veranstaltungen und Ausstellungen ein.

Kulturtips für April

Kulturtips für April

28.03.2014/Für April bringen wir Ihnen Tips auf zwei interessante Ausstellungen, ein Konzert und eine Empfehlung an ein einzigartiges Kino, wo alte Filmschätze gespielt werden.

Kulturtips für März

Kulturtips für März

25.02.2014/Auch wenn wir hoffen, dass im März bereits ein gutes Wetter herrscht, das Sie zum Spazierengehen locken wird, bringen wir Ihnen einige Tips für interessante Kulturereigniss.

Kubistische Bauten unterhalb von Vyšehrad

Kubistische Bauten unterhalb von Vyšehrad

18.02.2014/Machen Sie einen kleinen Spaziergang unterhalb von Vyšehrad und entdecken Sie einzigartige Schmuckstücke der kubistischen Architektur in Prag.