Kulturtipps für Januar 2015

06.01.2015

Falls Sie Ihre Zeit nicht mit Winterspaß verbringen, also keine Pisten abfahren oder keine Schneemänner bauen, können Sie einige interessante Kulturereignisse besuchen, die Sie im eiskalten Januar an der Seele erfreuen.

Brel – Vysockij – Kryl / Sólo pro třiBallett: Brel – Vysockij – Kryl / Solo für drei

Samstag 10. 1. ab 14 und 19 Uhr / Nationaltheater, Národní 2, Praha 1

Das Tanztheater mit dem Untertitel „Solo für drei“ ist eine hinreißende Vorstellung, die von Leben und Liedern dreier singenden Dichter der 60er und 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts inspiriert ist. Jacques Brel, Vladimir Vysockij und Karel Kryl sind heutzutage bereits Klassikernamen, zu denen jedoch diese Bezeichnung vom Herzen wie auch mit Recht eigentlich nicht passt. 

http://www.narodni-divadlo.cz/cs/predstaveni/5137?t=2015-01-10-14-00

BirdmanSchwarze Komödie: Birdman

Ab dem 15. 1. / verschiedene Kinos

Die schwarze Komödie des geschätzten Regisseurs Alejandr Iñárritu erzählt die Geschichte des Schauspielers Riggan Thomson (Michael Keaton), der früher durch die Filmrolle des Vogel-Superhelds Birdman berühmt wurde, und nun sich mit aller Kraft bemüht, sein Theaterdebüt in Broadway zu erreichen. 

http://www.kinobox.cz/film/421418-birdman

Chris Kazarian Funk & Soul ProjectJazzkonzert: Chris Kazarian Funk & Soul Project

Donnerstag 22. 1. ab 22 Uhr / Jazzdock, Janáčkovo nábřeží 2, Praha 5

Ein Konzert des jungen amerikanischen Musikers, vor allem Gitarrenspielers und Sängers im Rahmen eines Konzert-Zyklus Jazz der vier Kontinente. Chris Kazarian tritt mit seinem tschechisch-amerikanischen Projekt aus, das auf Jazz und Funk orientiert ist. Seine Auftritte sind durch das positive, bezaubernd elektrisierende Aufladung und die amüsante Wildheit gekennzeichnet.

http://www.jazzdock.cz/cz/program

ModelAusstellung: Modell

Ab dem 29. 1. / Galerie Rudolfinum, Alšovo nábřeží 79/12, Praha 1

Die Ausstellung stellt einige gegenwärtige Künstler vor, die sich mit dem Phänomen Modell und Modellieren befassen: sie schaffen plastische Modelle oder verwenden Modelle zum Schaffen von Fotos und Videofilme. Unter anderen sind Autoren Antony Gormley, Jaroslav Róna, Mariele Neudecker, Rachel Whiteread, Julian Opie vertreten.

http://www.galerierudolfinum.cz/cs/exhibition/model